Meine Yoga Reise begann 1997 mit 16 Jahren in meiner Geburtsstadt Mexico City. Ich war schon immer sehr neugierig, wollte herausfinden wie Körper und Geist miteinander verbunden sind. Meine grösste Inspiration, Yoga zu praktizieren, war die Suche nach mir selbst.

Während meiner Suche nach Harmonie und Erfüllung studierte ich Mathematik und folgte einen konventionellen Leben. 2008 zog ich von Mexiko in die Schweiz, gründete eine Familie mit 2 wundervollen und besonderen Kindern.

Seit 2014 widme ich mich wieder intensiv meiner Yoga-Reise. Ich lebte für 5 Jahre in China und kam ich dem Genuss bei den grössten Yoga-Meistern wie TAV-Gründer Pablo Alvarez, André Riehl, Carlos Pomeda, Laruga Glaser, David Kyle und Dr. Jagdish Bhutada lernen zu dürfen. Mittlerweile unterrichtete ich Schüler aus der ganzen Welt.

Zurück in der Schweiz praktiziere ich meinen eigenen Yoga Stil (Ollin Yoga) eine unkonventionelle Mischung aus Hatha, Asthanga, Rocket und Restorative Yoga. Mit mehr als 1000 Ausbildungsstunden und aktuell über 1500 Unterrichtsstunden bin ich von der «Yoga Alliance International» anerkannt und zertifiziert sowie Mitglied des Schweizer Yoga Verbands. Ausserdem bin ich Studentin des «Advanced Certificated Program – yoga history, Indian philosophy and religion, and Sanskrit language».

Neben meinen eigenen Yoga Stil, unterrichte ich auch Restorative Yoga, Rocket Yoga, Vinyasa TAV und Sport Yoga (Klettern, Laufen, Radfahren, Rudern, Skifahren oder Surfen) auf allen Stufen und in den Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch.

Ob du Anfängerin, Fortgeschrittene oder erfahrene Yogini bist: Ich bringe dich weiter. Getreu dem Motto: «Teach what you practice, practice what you teach».

Arlent

Erfahrung

1’450 Unterrichtsstunden registriert bei Yoga Alliance

  • seit Oktober 2020
    Gruppenunterricht Power Yoga bei D&R Performance, Kriens
  • seit Oktober 2020
    diverse Workshops bei Mii-Ruum Yoga und Pilates Studio Luzern
  • seit Februar 2020
    Gruppenunterricht bei One Training Center, Zentralschweiz
  • seit Oktober 2019
    Privatunterricht für Gäste Bürgenstock Resort, Luzern
  • seit November 2018
    Diverse Privatkunden in Baar, Luzern und Zug
  • Januar 2018 – July 2018
    Lululemon Community Classes, Shanghai
  • Oktober 2017 – August 2018
    The Clinic, Anatomy of Arts, Shanghai
  • März 2016 – July 2018
    Yanlord Yoga, Shanghai
  • Dezember 2015 – Januar 2017
    Dristhi Shala Yoga, Shanghai
  • Dezember 2015 – Januar 2017
    Yoga Room, Shanghai

Ausbildungen

Ausbildungen zur Yogalehrerin

  • 500 RYT von Yoga Alliance
  • 200 Rocket Vinyasa TTC mit David Kyle
  • 200 TAV (Therapeutische Ausrichtung Vinyasa Yoga)
  • TTC mit Pablo Alvarez (Gründer)
  • YACEP (Continuing Education Provider)
  • 40 Stunden Nidra Yoga Sadhana mit Andre Riehl
  • 20 Stunden Philosophie Vertiefung mit Carlos Pomeda
  • 20 Stunden Geschicktes Berühren und verfeinerte Anpassungen mit Pablo Alvarez
  • 20 Stunden Mantra Sadhana mit Andre Riehl
  • 15 Stunden Meditation zu den Gunas und Vasistha Yoga mit Carlos Pomeda
  • 30 Stunden Ayurveda Seminar mit Dr. Jagdish Bhutada
  • 15 Stunden Taping zur Prävention und Behandlung von Sportverletzungen und Muskel-Skelett Verhältnisse mit Dr. Maria Constatinuo

Yoga is a living art. Its a means of moving, breathing, thinking, expanding and contracting, evolving and integrating without complex, ever-changing landscape of the world within and around us.

Richard Freeman & Mary Taylor,
The Art of Vinyasa

Warum Ollin Yoga?

Warum Ollin Yoga?

Der Begriff «Ollin» stammt aus dem alten Mexiko, aus der primitiven aztekischen Sprache Nahuatl. Die Wurzel «ol», von der sich Ollin ableitet, bedeutet «Ball» und «Gummi». Ollin drückt «sich im Kreis bewegen» aus, eine Handlung, die einen Zyklus bedeutet.

«Ollin» steht für DualismusGrundprinzipien, die sich ergänzen oder sich feindlich gegenüberstehen. Wie das Leben, mit Widerstände und Überraschungen, Routine und Veränderungen. Es steht aber auch für Bewegung und kreative Energie: Wir können nur etwas erreichen/­bewegen, indem wir lernen, unsere kreativen Energien richtig umzusetzen.

Yoga ist eine lebendige Kunst. Es ist ein Mittel, um die Balance/­Einklang und Integration mit unserer ständig verändernden Welt zu finden: durch achtsame Bewegung, Atmung, Entwicklung.

Ollin Yoga entstand aus dem Wunsch die lebens­bereichernden Lehren des Yogas mit Dynamik und Ausge­lassenheit zu teilen.

Yogaluft schnuppern?

Lerne mich und meinen Yogastil kennen: Melde dich noch heute für eine kostenlose Probelektion an!

Lass uns anfangen!

Nimm Kontakt mit mir auf! Ich interessiere mich für

10 + 13 =